Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Hier stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

default_mobilelogo

Warum beginnt gutes Essen bei unseren Böden und Pflanzen?

Wir sollten uns einmal die Zeit nehmen Gemüse einmal so richtig quer zu verkosten! Eine Kartoffel oder Rote Beete in derselben Zubereitungsart, aber aus unterschiedlichen Böden?  Wenn dann noch die Gelegenheit besteht, diese auch noch aus unterschiedlichen Regionen zu verkosten, können wir die geschmacklichen Unterschiede erspüren und er schmecken! Ein guter Boden braucht alle 16 Nährstoffe und auch Mikronährstoffe wie Eisen und Zink im optimalen Verhältnis zueinander um den darauf wachsenden Pflanzen die richtigen Bedingungen zu bieten….und solche Geschmacks Erlebnisse zulässt.

Wenn ich Pflanzen dann aus einer Landwirtschaft kaufe, welche regenerativ arbeitet, bekomme ich Gemüse aus hochleistungsfähigen Böden, der die Pflanzen mit guten Vital -, und Mineralstoffwerten ausstattet. Diese sog. „Brix“ Werte zeigen die optimale Nährstoff Kombination und zeugen von einer hohen Photosynthese der Pflanze. Sie zeugt damit also von Pflanzen die uns gut ernähren. Die Pflanzen wurzeln dabei tiefer und binden dadurch mehr CO2 aus der Luft durch mehr Photosynthese und binden es in Form von Kohlenstoffverbindungen, also vereinfacht gesagt als Zuckerverbindung im Boden. Dies wirkt dann als „Futter“ für das Bodenleben, was es uns in Form von mineralstoffreicheren Pflanzen wieder zurückgibt. Aus dieser Bodenfruchtbarkeit können gesunde Pflanzen und damit gesunde Pflanzen erzeugt werden. Diese als Rohstoff für unsere Mahlzeiten wirken wie ein Vitalstoffcoctail. Wir zeigen dies in Workshops anhand von selbst entwickelten und sorgfältig ausgewählten Produkten und Gerichten.

BUT biohof

Wenn ich Pflanzen aus einer Landwirtschaft kaufe, welche regenerativ arbeitet, bekomme ich Gemüse aus hochleistungsfähigen Böden, der die Pflanzen mit guten Vital -, und Mineralstoffwerten ausstattet.

Hier erfahren Sie mehr...

BUT hofladen

Durch die Stärkung des Anbaus von heimischem Gemüse die Artenvielfalt stärken. Wir machen daraus neue Pestos z.B. aus Feldsalat im Winter, Löwenzahn im Frühjahr und Sylvieblüten im Sommer….

Hier erfahren Sie mehr...

BUT kochstudio

Wir kochen mit den frischen Zutaten die aus Ihrer Wichtigkeit und Bedeutsamkeit geratenen „schlichten" Genüsse und wollen Mut zum Kochen machen und damit die Hürde für das „selber Kochen“ verkleinern.

Hier erfahren Sie mehr...

BUT seminare

Bei uns erleben Sie Wissens-vermittlung durch bewussten Genuss! Wir wollen gemeinsam mit Ihnen kulinarische Landschaftserhalter und Landschaftsgestalter sein und zu einem CO2 reduzierenden Handel beitragen.

Hier erfahren Sie mehr...

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

21 Sep
Landpartie-Frühstück
21. Sep. 2019 09:30 - 14:00

Genießen Sie in gemütlicher Runde in unserer neuen Landküche mit Terrasse und Gärten unser

...
22 Sep
Landpartie-Frühstück
22. Sep. 2019 09:30 - 14:00

Genießen Sie in gemütlicher Runde in unserer neuen Landküche mit Terrasse und Gärten unser

...
28 Sep
WILD,WALD & NATUR
28. Sep. 2019 14:00 - 19:00

Vegetarisches Wald und Wiesen Menü
mit Angela in unserem Bio-Kochstudio und anschließendem

...