default_mobilelogo

Hofladen 07

Ab sofort backen wir für Sie zuhause!

Bestellen Sie unser handgemachtes und mit heimischem Superfood gespicktes Apfel-Lebkuchenbrot, unsere Linzer Torte, Dinkel-Kräuterkekse und unsere Pestos!

Auf mehrfachen Wunsch lassen wir den Sommer nochmals aufleben und backen und befüllen für Sie unsere Etageren mit unseren regionalen Tapas.

Gerne können sie diese jetzt schon telefonisch oder per Email an Freitagen und Samstagen bestellen und abholen!

Unser Onlineshop ist im Aufbau!

Jetzt neu in unserem Hofladen: Das „Bio-Gschenkle“

Mit dem Projekt „Bio-Gschenkle – biologisch, regional, nachhaltig Genuss verschenken“ möchte die Bio-Musterregion Anbieter von Bio-Geschenkkörben in der Region bekannter machen und den Absatz von Bio-Lebensmitteln steigern.

Mehr Informationen

Wir nehmen teil und verpacken Ihnen gerne Ihren individuellen „Bio-Gschenkle“-Geschenkkorb!

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns und wir bieten Ihnen gerne einen eigenen Geschenkkorb an!

T: +49 (0) 7520 923047

Kontaktformular

Biologische Vielfalt bis auf den Kaffeetisch…. Dinkelkekse mit Lavendel, Rosmarin , Ringelblume usw.

Was haben das Essen auf meinem Teller und die Landschaft bzw. die Zusammensetzung des Bodens damit zu tun? Wir können den Herkunftsort unserer Lebensmittel schmecken…..den Boden und seine geologischen Eigenschaften, das spezifische Klima am Standort und damit auch die Qualität und Nahrhaftigkeit für uns Menschen. Das gilt allerdings leider nicht für die Lebensmittel aus monokulturellem Intensivanbau, mit hohem Einsatz an Düngemitteln und Pestiziden, welche Standortunabhängig an jedem beliebigen Ort bzw. Boden angebaut werden, an denen Boden und Arbeitskraft billig sind. Deren Bodengrundlage ist allzu oft ausgelaugt und arm an aktivem Bodenleben.

Bei uns geht es um die biologische Vielfalt!

Durch die Stärkung des Anbaus von Blühwiesen und heimischem Gemüse die Artenvielfalt sowie Bienen und Insekten stärken, Wir machen daraus neue Pestos z.B. aus Feldsalat im Winter, Löwenzahn im Frühjahr und Sylvieblüten im Sommer…. und immer mit wertvollem heimischen Honig.

Was haben das Essen auf meinem Teller und die Landschaft bzw. die Zusammensetzung des Bodens damit zu tun?

Wir können den Herkunftsort unserer Lebensmittel schmecken… den Boden und seine geologischen Eigenschaften, das spezifische Klima am Standort und damit auch die Qualität und Nahrhaftigkeit für uns Menschen. Das gilt allerdings leider nicht für die Lebensmittel aus monokulturellem Intensivanbau, mit hohem Einsatz an Düngemitteln und Pestiziden, welche Standortunabhängig an jedem beliebigen Ort bzw. Boden angebaut werden, an denen Boden und Arbeitskraft billig sind. Deren Bodengrundlage ist allzu oft ausgelaugt und arm an aktivem Bodenleben.

Öffnungszeiten:

Donnerstags bis Samstags von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Wir haben auch während Ihrer Tagung oder Feier für Sie geöffnet, rufen Sie uns einfach an!

BUT biohof

Wenn ich Pflanzen aus einer Landwirtschaft kaufe, welche regenerativ arbeitet, bekomme ich Gemüse aus hochleistungsfähigen Böden, der die Pflanzen mit guten Vital -, und Mineralstoffwerten ausstattet.

Hier erfahren Sie mehr...

BUT hofladen

Durch die Stärkung des Anbaus von heimischem Gemüse die Artenvielfalt stärken. Wir machen daraus neue Pestos z.B. aus Feldsalat im Winter, Löwenzahn im Frühjahr und Sylvieblüten im Sommer….

Hier erfahren Sie mehr...

BUT kochstudio

Wir kochen mit den frischen Zutaten die aus Ihrer Wichtigkeit und Bedeutsamkeit geratenen „schlichten" Genüsse und wollen Mut zum Kochen machen und damit die Hürde für das „selber Kochen“ verkleinern.

Hier erfahren Sie mehr...

BUT seminare

Bei uns erleben Sie Wissens-vermittlung durch bewussten Genuss! Wir wollen gemeinsam mit Ihnen kulinarische Landschaftserhalter und Landschaftsgestalter sein und zu einem CO2 reduzierenden Handel beitragen.

Hier erfahren Sie mehr...

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

Keine Veranstaltungen gefunden